So arbeiten wir

Um herausragende digitale Produkte zu schaffen, setzen wir uns gezielt mit den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden, deren Marke und Zielgruppe auseinander.

Co-Creating

Die Zusammenarbeit erstreckt sich über die Grenzen unserer Teams hinaus – wir ziehen es vor Ideen zu teilen und gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen zu gestalten.

Der Mensch im Fokus

Der Grundgedanke unserer Arbeit besteht darin, dass wir in gemischten Spezialisten-Teams gemeinsam mit unserem Kunden Produkte erschaffen, die auf die Wünsche und Bedürfnisse des Menschen ausgerichtet sind. Dabei sind wir immer offen für frische Ideen und bilden schnelle Hypothesen. Von dort aus verwenden wir Prototyping-Methoden um zu sehen, welche Ideen funktionieren. Durch Experimente und Testing lernen wir auch, dass Ideen immer besser werden können, wenn sie voranschreiten.

-

Kombiniert mit einem flexiblen Prozess, einem Spezialisten-Team und einer Reihe von Werkzeugen, verhelfen uns agile Methoden wie Design Thinking, Design Sprints oder KanBan beim kreativen Problemlösen und Erschaffen herausragender digitaler Produkte.

Agile Spezialisten

Wir helfen bei der Orientierung und zeigen auf, wie man mit dem richtigen agilen Konzept Produkte schneller und effektiver umsetzen kann. 👍🏻

Agilität wird zunehmend zum Faktor für Erfolg, denn Agilität ermöglicht integrierte Ideen und bessere Kundenbeziehungen. Vor allem verspricht sie eine kürzere Time-to-Market. Entscheidend dabei ist, dass agile Teams gemeinsam als Team und Hand-in-Hand arbeiten. Agil zu sein bedeutet jeden Tag aufs Neue zu lernen, denn die agile Reise ist nie am Ziel: unsere agilen Teams suchen permanent Antworten auf die Fragen wie man besser zusammenarbeiten kann, wie man schneller liefern kann, wie die Qualität erhöht werden kann, wie man "sich selbst" verbessern kann.

Was bedeutert agil?

Der Begriff "agil" entstand in den 1980er in der Softwareentwicklung. Damit Software-Entwickler schneller programmieren können haben sie kleine Pakete geschnürt, die sie Schritt-für-Schritt programmiert haben. Dabei haben sie sich jeweils an den Zweck und die aktuellen Interessen angepasst und konnten auf Änderungen ("change requests") schnell reagieren – Sie waren beweglicher und wurden agil. Diese "agile" Art ist seit geraumer Zeit auch außerhalb der Softwareentwicklung erfolgreich im Einsatz und erfreut sich zurecht großer Beliebtheit.

Was uns auszeichnet:

Hohe Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit und Kreativität – und der Wunsch nach einer schönen digitalen Welt. ❤️

Über uns

Drop a line